Krefelder Staatsschutz ermittelt in Wachtendonk

Krefeld (ots) – In der Nacht zum heutigen Mittwoch (28. Dezember 2016) haben zwei maskierte Täter ein Auto in Wachtendonk angezündet. Das Feuer griff auf ein weiteres Fahrzeug über. An beiden Fahrzeugen entstand Totalschaden.

Um 2:40 Uhr bemerkte ein Nachbar den Brand eines Ford S-Max und eines Opel Astras an der Eichenallee in Wachtendonk. Zeitgleich sah er zwei dunkel gekleidete, maskierte Personen, die zu Fuß vom Tatort flüchteten. Die alarmierte Feuerwehr konnte den Brand löschen.

Beide Eigentümer der Fahrzeuge sind politisch in der NPD aktiv. Da aufgrund der derzeitigen Erkenntnisse eine politisch motivierte Tat angenommen wird, hat der polizeiliche Staatsschutz in Krefeld die Ermittlungen übernommen und sucht weitere Zeugen.

Haben Sie verdächtige Personen oder Fahrzeuge beobachtet? Hinweise richten Sie bitte an die Polizei Krefeld unter der Rufnummer 02151 – 634 0 oder per E-Mail an hinweise.krefeld@polizei.nrw.de. (970)