Krefeld (ots) – Am 28.10.2017 kam um 15:36 Uhr ein 35-jähriger Ladendieb in ein Bekleidungsgeschäft auf der Hochstraße und beabsichtigte eine Jacke zu reklamieren, die er einige Stunden zuvor aus dem Geschäft gestohlen hatte. Dabei zeigte er ein Etikett einer anderen Ware vor. Als die Angestellte seinem Willen nicht folgte, beleidigte und bedrohte er sie. Er randalierte auch in Anwesenheit der Polizei und griff eine Beamtin an. In Folge dessen musste er mit einfacher körperlicher Gewalt zu Boden gebracht und gefesselt werden. Er beleidigte und bedrohte die Beamten. Zur Verhinderung weiterer Straftaten verblieb er im Gewahrsam. (662)

Von Leonhard Giesberts - CvD

Kontakt: bnk-redaktionsleiter.kr@gmx.de