Krefeld (ots) – Gestern Abend (21. September 2017) erfasste eine Autofahrerin auf dem Nassauerring einen Motorradfahrer. Dieser musste ins Krankenhaus gebracht werden.

Gegen 21 Uhr fuhr eine 68-jährige Frau mit ihrem Volvo stadtauswärts auf dem Nassauerring. An der Kreuzung Ring / Kliedbruchstraße bog sie nach links in Richtung Kliedbruchstraße ab. Dabei übersah sie einen stadteinwärts fahrenden 36 Jahre alten Mann auf seinem Motorrad und erfasste ihn auf der Kreuzung, woraufhin der Motorradfahrer stürzte. Bis zum Eintreffen des Rettungswagens leisteten andere Autofahrer dem verletzten Motorradfahrer Erste Hilfe. Er musste stationär im Krankenhaus behandelt werden. Die Autofahrerin verblieb unverletzt. Ihr Wagen war nicht mehr fahrbereit und musste abgeschleppt werden. Am Motorrad entstand Totalschaden. (556)

Quelle:Polizei Krefeld

Von Newsdesk