Krefeld (ots) – Am gestrigen Donnerstag (9. November 2017) hat die Polizei einen Mann festgenommen, der sich zuvor einer Frau in schamverletzender Weise gezeigt hatte.

Um 18:15 Uhr schaute eine Anwohnerin der Inrather Straße aus ihrem Fenster und erblickte einen Mann in einem geparkten Auto, der sich in scharmverletzender Weise zeigte. Sie informierte die Polizei.

Die Beamten nahmen den 33-Jährigen auf der Inrather Straße fest. Er wurde nach Entscheidung der Staatsanwaltschaft unter Auflagen wieder entlassen. (688)

Quelle:Polizei Krefeld

Von Newsdesk