Krefeld (ots) – Heute Abend (17. November 2017) suchte die Polizei Krefeld über mehrere Stunden erfolgreich nach einer demenzkranken 81-jährigen Frau aus Bockum. Neben einem Personenspürhund wurde für die Suche auch ein Polizeihubschrauber eingesetzt. Eine Streifenwagenbesatzung traf die Vermisste schließlich gegen 20:15 Uhr auf der Friedrich-Ebert-Straße an. Die orientierungslose Frau wurde dort an den Rettungsdienst übergeben und zur Behandlung einem Krankenhaus zugeführt. Außer einer geringen Unterkühlung kam die Vermisste mit dem Schrecken davon.

Von Leonhard Giesberts - CvD

Kontakt: bnk-redaktionsleiter.kr@gmx.de