Polizei warnt vor Anrufen falscher Polizistin

Krefeld (ots) – Heute Vormittag (26. Januar 2018) haben mehrere Krefelder einen Anruf von einer falschen Polizistin erhalten. Die Senioren bemerkten den Trick und informierten umgehend die Polizei, sodass kein Schaden entstand.

Die Betrügerin gab sich in allen Fällen als „Frau Müller“ von der Polizei aus. Während des Telefonats erkundigte sie sich beispielweise nach Vermögenswerten. Zudem zeigten die Telefone in einigen Fällen die Rufnummer 110 an.

Alle Senioren bemerkten den Trick und verhielten sich genau richtig: Sie beendeten das Gespräch und verständigten umgehend die echte Polizei.

Die Polizei stellt klar: Bei Anrufen der Polizei wird niemals die Nummer 110 angezeigt! Das sollten Sie bei solchen Anrufen beachten:

- Beenden Sie das Telefonat!
- Machen Sie keinerlei Angaben zu Vermögenswerten am Telefon!
- Vereinbaren Sie keine Treffen!
- Kontaktieren Sie umgehend die Polizei unter dem Notruf 110!
- Informieren Sie Ihre Angehörigen und Bekannten über die Masche!
- Wenn Sie Opfer eines solchen Anrufs geworden sind, wenden Sie 
sich in jedem Fall an die Polizei und erstatten Sie Anzeige. 
(65)