Krefeld (ots) – Am heutigen Donnerstag (10. August 2017) hat ein Lkw-Fahrer beim Abbiegen einen Radfahrer erfasst. Der Mann erlag noch am Unfallort seinen Verletzungen.

Gegen 13:20 Uhr bog ein niederländischer Lkw-Fahrer von der Meyeshofstraße nach rechts in die Oberbenrader Straße ab. Dabei erfasste er einen Fahrradfahrer, der dadurch stürzte und unter den Lkw geriet. Der 62-jährige Krefelder wurde so schwer verletzt, dass er noch am Unfallort verstarb.

Drei Zeugen sowie der Fahrer des Lkw wurden von Notfallseelsorgern betreut. Die Polizei hat zur Ermittlung des genauen Unfallhergangs und der Ursache einen Gutachter beauftragt. Die Unfallstelle war für die Dauer der Unfallaufnahme weiträumig gesperrt.(461)

Quell:Polizei Krefeld

Von Newsdesk