Radfahrer flüchtet nach Zusammenstoß – Zeugen gesucht

Krefeld (ots) – Gestern (06.März 2018) wurde eine Radfahrerin leicht verletzt, als ein Mann auf dem Fahrrad sie links überholte. Der Mann entfernte sich vom Unfallort.

Die 55-jährige Tönisvorsterin wartete mit ihrem Fahrrad, aus Richtung Krefeld kommend, an der Ampel St-Töniser/Oberbenrader Straße. Es war etwa 12:50 Uhr, als sie bei Grün losfahren wollte. In diesem Moment überholte sie plötzlich von links ein Fahrradfahrer und touchierte sie mit seinem Fahrrad an der Hand.

Man vereinbarte, dass der Radler vor Ort warten solle, während die 55-Jährige Hilfe holte. Nachdem sie die Polizei verständigt hatte, war der Mann verschwunden. Die leicht Verletzte wurde in ein Krankenhaus gebracht.

Der Fahrradfahrer soll 20 bis 25 Jahre alt sein und eine dunkle Hautfarbe haben.

Mögliche Zeugen, die den Vorfall beobachtet haben oder anderweitig Angaben machen können, werden gebeten, sich unter der Rufnummer 02151 6340 oder via E-Mail: hinweise.krefeld@polizei.nrw.de zu melden.(158)