Salpetersäure tropfte aus LKW

Gellep-Startum. Am Sonntag Nachmittag kam es gegen 17:50 Uhr in Gellep-Stratum  auf der Fegetschestraße zu einem Gefahrguteinsatz. Aus dem Auslass eines abgestellten LKW tropfte zeitweise in geringen Mengen Salpetersäure. Die herbeigerufene Berufsfeuerwehr sperrte den Bereich ab und nahm den ausgelaufenen Gefahrstoff auf. Im Anschluss an diese Maßnahmen wurde der LKW auf einen Abstellplatz der Firma Compo gefahren und an den Fahrer übergeben. Die Berufsfeuerwehr war bis kurz vor 21:00 Uhr im Einsatz. Neben der Löschgruppe der Feuerwache 02 (Hafenstraße) waren auch Unterstützungskräfte der Hauptfeuerwache mit dem Einsatzleitwagen und einem Abrollbehälter GSG im Einsatz.

Bild: Daniel Knoors