Schlägerei auf der Sankt Anton Straße

Krefeld (ots) – Am heutigen Sonntag (02.10.2016) wurde die Polizei in Krefeld gegen 03:15 Uhr zu einer Schlägerei mit mindestens 20 Beteiligten gerufen. Der Streit hatte in den Räumen einer Diskothek an der Königstraße begonnen. Hier war es zu einer Meinungsverschiedenheit zwischen zwei Gruppen gekommen, die in Handgreiflichkeiten endeten und sich am Ende auf der Straße fortsetzte.

Bei Eintreffen der Polizei befanden sich etwa 30 alkoholisierte Personen auf der Straße. Es kam zu tumultartigen Szenen. Nachdem drei Beteiligte im Alter von 18, 19 und 27 Jahren den Weisungen der Polizei nicht Folge leisteten, wurden sie zur Verhinderung weiterer Straftaten der Polizeiwache zugeführt. Vor hier wurden sie gegen 04:30 Uhr wieder entlassen.

Durch die Polizei wurde eine Strafanzeige wegen gefährlicher Körperverletzung erstattet, die Ermittlungen hierzu dauern noch an. (736)