Schulwegunfall – ein leicht verletztes Kind

Krefeld (ots) – Am Freitag (22. Dezember 2017) ist ein 6-jähriges Mädchen von einem Pkw erfasst und leicht verletzt worden.

Gegen 8:10 Uhr bog der Fahrer eines Renault vom Westwall nach rechts auf den Nordwall in Richtung Friedrichplatz ab. Dort querten an der Fußgängerampel ein 6-jähriges Mädchen und ihr 9-jähriger Bruder. Der Autofahrer (57) war zuvor als erster bei Grün gestartet. Im Kreuzungsbereich erfasste er das Mädchen daher mit geringer Geschwindigkeit, wodurch es am Bein verletzt wurde und zu Boden stürzte.

Das Kind wurde in ein Krankenhaus gebracht, das es nach der Behandlung wieder verlassen konnte. (795