Stadtmitte: Partygast nach Angriff mit Eisenstange leicht verletzt

Krefeld (ots) – Am gestrigen Sonntagmorgen (13. August 2017) hat ein Mann einen Krefelder vor einer Gaststätte an der Neue Linner Straße mit einer Eisenstange angegriffen und leicht verletzt.

Um 4:20 Uhr beschwerte sich ein Anwohner bei den Partygästen einer Gaststätte über die Lautstärke der dort stattfindenden Feier. Daraus entwickelte sich ein Streit, der schließlich darin eskalierte, dass der Mann einem 20-jährigen Krefelder mit einer Eisenstange auf den Kopf schlug. Dabei wurde der Partygast leicht verletzt. Der Tatverdächtige flüchtete anschließend in ein Mehrfamilienhaus an der Neue Linner Straße.

Er ist circa 1,80 Meter groß, etwa 25 bis 35 Jahre alt und von schmächtiger Statur. Er hat kurze blonde Haare und einen kurzen Bart. Er trug einen weißen Trainingsanzug und dunkle Schuhe. Sein Erscheinungsbild wird insgesamt als ungepflegt beschrieben.

Für Hinweise wenden Sie sich bitte an die Polizei Krefeld unter der Rufnummer 02151 / 634-0 oder per E-Mail an hinweise.krefeld@polizei.nrw.de. (474)

Quelle:Polizei Krefeld