Krefeld (ots) – Am Sonntag, den 03.09.2017, gegen 11:15 Uhr, wollte ein unbekannter Fahrzeugführer von der Hauptstraße nach links auf den Autobahnzubringer abbiegen. Beim Abbiegevorgang übersah er eine 80-jährige Fußgängerin, die die Straße in Richtung Oppum überqueren wollte. Bei dem Unfall wurde die 80-jährige Krefelderin schwer verletzt. Sie wurde in ein Krankenhaus eingeliefert. Der Fahrzeugführer flüchtete in Richtung A 57, Fahrtrichtung Köln. Nach Zeugenaussage soll die Farbe des flüchtigen Fahrzeugs orange sein. Es könnte sich um ein Fahrzeug der Automarke Suzuki handeln. Das Fahrzeug wurde bei dem Unfall vorne links beschädigt, weiterhin hat das Fahrzeug Kühlflüssigkeit danach verloren. Hinweise nimmt die Polizei gerne unter 02151/6340 entgegen.

Quelle:Polizei Krefeld

Von Newsdesk