Verletzte Frau nach Verkehrsunfall

Krefeld (ots) – Am Freitag (07.07.2017), um 10:45 Uhr, ereignete sich an der Einmündung Neue Ritter Straße / Zur Feuerwache ein Verkehrsunfall bei dem eine 45-jährige PKW Fahrerin aus Krefeld leicht verletzt wurde.

Zur Unfallzeit befuhr die Krefelderin mit ihrem PKW Suzuki die Neue Ritter Straße in Fahrtrichtung Dießemer Bruch. An der Einmündung Zur Feuerwache stoppte sie ihr Fahrzeug verkehrsbedingt. Ein 20-jähriger PKW Fahrer aus Krefeld fuhr unmittelbar dahinter und bremste daraufhin seinen PKW bis zum Stillstand ab.

Ein 20jähriger LKW Fahrer aus Krefeld, der ebenfalls in die gleiche Fahrtrichtung fuhr, konnte nicht mehr rechtzeitig bremsen und fuhr auf die stehenden Fahrzeuge und schob diese aufeinander auf.

Die 45-jährige Krefelderin wurde mittels Rettungswagen ins Krankenhaus verbracht, welches sie nach ambulanter Behandlung wieder verlassen konnte. Es entstand Sachschaden in Höhe von ca. 2500 Euro. (368)