Krefeld (ots)

 

Am Donnerstag (16. Dezember 2021) gab es in Krefeld zahlreiche Einbrüche in Wohnungen und Häuser. In Gartenstadt hat die Polizei drei Einbrüche registriert. Jeweils in den Nachmittagsstunden haben sich Unbekannte dort Zutritt über den Balkon oder Fenster im Erdgeschoss verschafft; zum Teil wurde Bargeld entwendet. Aber auch in Cracau, Fischeln, Kempener Feld/Baackeshof und Dießem-Lehmheide gab es wieder Einbrüche.

Schützen Sie Ihre Wohnung oder Ihr Haus! Schieben Sie den Tätern einen Riegel vor! Das Kriminalkommissariat “Kriminalprävention und Opferschutz” berät Sie kostenlos und neutral. Tel.: 02151 634-0 E-Mail: vorbeugung.krefeld@polizei.nrw.de Mehr Informationen gibt es hier: https://krefeld.polizei.nrw/node/6444 (490)

Quelle: Polizei Krefeld

Von Leonhard Giesberts - CvD

Kontakt: bnk-redaktionsleiter.kr@gmx.de