Krefeld (ots) – Am Montagmorgen (8. Mai 2017) stieß ein Autofahrer auf der Glindholzstraße mit einem vorausfahrenden Radfahrer zusammen. Der Radfahrer stürzte und wurde leicht verletzt. Der Autofahrer flüchtete.

Gegen 8:50 Uhr fuhr ein 20-jähriger Mann mit seinem Fahrrad, aus Richtung Bockumer Platz kommend, auf der Glindholzstraße. Ein hinter ihm fahrendes Auto berührte den Hinterreifen des Fahrrades. Dadurch kam der 20-Jährige von der Fahrbahn ab, stieß gegen eine Hauswand und stürzte zu Boden. Der Autofahrer fuhr weiter. Passanten riefen einen Rettungswagen. Der Radfahrer kam zur ambulanten Behandlung in ein Krankenhaus. Sowohl an dem Fahrrad als auch an der Hauswand entstand Sachschaden.

Wer hat den Unfall beobachtet und kann Angaben zu dem flüchtigen Auto bzw. dessen Fahrer machen? Für Hinweise wenden Sie sich bitte an die Polizei Krefeld unter der Rufnummer 02151 / 634-0 oder per E-Mail an hinweise.krefeld@polizei.de (381)

Von Leonhard Giesberts - CvD

Kontakt: bnk-redaktionsleiter.kr@gmx.de