Angebranntes Essen löst Feuerwehreinsatz aus

Um ca. 16:35 wurde die Feuerwache 1 und der Löschzug Hüls zu einen Rauchmelder in die Dünkirchenerstraße alarmiert. Der Löschzug Hüls traf zuerst an der gemeldeten Adresse ein und ging mit einem Trupp unter Atemschutz in die verrauchten Wohnung vor. In der Wohnung befand sich noch ein Hund, der durch die Feuerwehr gerettet werden konnte. Anschließend wurde die Wohnung mittels Drücklüfter gelüftet.

An diesem Einsatz sieht man wieder, wie wichtig Rauchmelder sein können!

Mehr Infos zum Rauchmelder findet ihr hier : https://blaulicht-news-krefeld.de/tag-des-rauchmelders-kleiner-lebensretter-mit-grosser-wirkung/

Beitrag/Bilder:Benjamin Lieb

Quelle:Feuerwehr Krefeld

Diese Diashow benötigt JavaScript.