BNK-PD// Während die Feuerwehr Krefeld am gestrigen Abend einen ausgedehnten Brand in einem Mehrfamilienhaus an der Kölner Straße bekämpfte, stieg den Beamten der Polizei plötzlich ein süßer Geruch in die Nase. Aus einem angrenzenden Mehrfamilienhaus bemerkten die Polizisten einen deutlichen Marihuanageruch. Als die Beamten eine Wohnung im zweiten Obergeschoss betraten fanden sie eine Cannabis-Plantage vor. In welches Ausmaß ist derzeit noch nicht bekannt. Die Polizei stellte die Pflanzen und Zubehör für die Plantage sicher. Weitere Informationen folgen.

 

Von Leonhard Giesberts - CvD

Kontakt: bnk-redaktionsleiter.kr@gmx.de