Einbrüche in Krefeld

Krefeld (ots) – Am Donnerstag (29. November 2018) verzeichnete die Polizei fünf Einbrüche im Stadtgebiet. Betroffen waren Objekte in Dießem / Lehmheide, Oppum, Hüls und Elfrath.

An folgenden Straßen wurde eingebrochen:

Melanchthonstraße – Zwischen 15:35 und 16:30 Uhr

Am Holderspfad – Zwischen: 15:15 und 19:10 Uhr

Schreinerstraße – Zwischen: 9:10 und 21:15 Uhr

St. Töniser Straße – Zwischen: 9 und 16:30 Uhr

Bruchhöfe – Zwischen: 7:40 und 11:10 Uhr

Schützen Sie Ihre Wohnung oder Ihr Haus! Schieben Sie den Tätern einen Riegel vor! Das Kriminalkommissariat Kriminalprävention und Opferschutz berät Sie kostenlos und neutral.

Für Hinweise wenden Sie sich bitte an die Polizei Krefeld unter der Rufnummer 02151 / 634-0 oder per E-Mail an hinweise.krefeld@polizei.nrw.de.