Feuerwehr rettet Hund aus verrauchter Wohnung

BNK-PD// Die Feuerwehr Krefeld wurde am Freitag Morgen zu einem ausgelösten Heimrauchmelder im Stadtteil Uerdingen alarmiert. Als die Einsatzkräfte die Haustüre der betroffenen Wohnung in der Straße „Am Obertor“ öffneten konnte diese eine leichte Rauchentwicklung und Brandgeruch wahrnehmen. Der Grund war dann schnell ausgemacht, auf der angelassenen Herdplatte stand eine Plastikflasche, welche angefangen hat zu schmoren. Die Feuerwehr entfernte die Flasche und belüftete die Wohnung. Der Bewohner befand sich zu diesem Zeitpunkt nicht in seiner Wohnung, dafür aber der Hund. Die Feuerwehr brachte den Hund ins freie.