Helfen statt Gaffen – Dreharbeiten für neuen Kampagnenclip

BNK-PD// Eine junge Frau sitzt mit blutüberströmten Händen vor einem PKW. Zahlreiche Personen stehen mit Handy um sie herum und machen Bilder. Kurze Zeit später fahren vier Fahrzeuge von Feuerwehr, Rettungsdienst und Polizei auf den Platz.

Dieses Szenario stammt aus dem Drehbuch für einen Film der Kampagne „Respekt in Krefeld“. Im Auftrag der Feuerwehr Krefeld führte Blaulicht-News Krefeld am gestrigen Dienstag die Dreharbeiten auf dem Insterburgerplatz durch.

Unter dem Titel „Helfen statt Gaffen“ möchte die Feuerwehr für mehr Zivilcourage werben. Im Vorfeld der Dreharbeiten suchte Blaulicht-News Krefeld via Facebook nach Darstellern. Von Seiten der Feuerwehr und auch von der Produktionsleitung gab es großes Lob für die Darsteller, welche mit viel Freude an dem Dreh teilgenommen haben.

Die Dreharbeiten wurden ebenfalls durch einen Reporter der Lokalzeit Düsseldorf begleitet, welche am heutigen Mittwoch um 19:30 Uhr einen Beitrag dazu senden wird.

Der Clip wird in den kommenden Wochen auf zahlreichen Social-Media Plattformen zu sehen sein.

Bilder: BNK-Pressedienst// Julia Düwel und Benjamin Lieb

Diese Diashow benötigt JavaScript.