Krefeld (ots)

Am Samstag (6. März 2021) gegen 12:30 Uhr fuhr eine Audi-Fahrerin auf der Straße “Im Paradies” in Richtung Süden. Plötzlich trat der Junge (7) auf die Straße. Die Fahrerin konnte einen Zusammenstoß nicht mehr verhindern und erfasste das Kind, das durch den Aufprall zu Boden stürzte.

Ein Rettungswagen brachte den leicht verletzten Jungen zur weiteren Kontrolle in ein Krankenhaus. (96)

Quelle: Polizei Krefeld

Bild: BNK-Pressedienst/Archiv

Von Leonhard Giesberts - CvD

Kontakt: bnk-redaktionsleiter.kr@gmx.de