PKW Vollbrand in Hüls – Schlimmeres konnte verhindert werden

Gegen kurz vor 11 Uhr wurde in Hüls ein Pkw Brand der Leitstelle Krefeld gemeldet diese alarmierte umgehend die Freiwillige Feuerwehr Hüls sowie die Berufsfeuerwehr Krefeld. Durch Arbeiten an einem PKW in der Werkstatthalle ist ein Feuer ausgebrochen. Umgehend wurde der Pkw aus der Halle gefahren, um schlimmeres zu verhindern, kurze zeit später traf dann der Löschzug Hüls ein und konnte den Brand mit ein C-Rohr und einen Trupp unter Atemschutz löschen. Eine Person wurde vom Rettungsdienst gesichtet, weil der Verdacht auf eine Rauchgasvergiftung bestand.

Bilder:B.Lieb

Diese Diashow benötigt JavaScript.