Randalierer mit Eisenstange von Polizei gestellt

Krefeld (ots) – Einem couragierten Zeugen ist es zu verdanken, dass die Polizei gestern Abend (10. Oktober 2018) einen Randalierer gestellt hat.

Gegen 21:30 Uhr hörte ein Anwohner der Hardenbergstraße einen lauten Knall von der Straße und beobachtete, wie ein Mann mit einer Eisenstange gegen Hauswände, Fenster sowie zwei geparkte Autos schlug. Der Zeuge sprach den Randalierer an, woraufhin dieser zu Fuß flüchtete. Er informierte die Polizei.

Polizeibeamte konnten den stark alkoholisierten Tatverdächtigen (31 Jahre) auf der Viktoriastraße stellen. Sie stellten die Eisenstange sicher und nahmen den Krefelder vorübergehend in Gewahrsam. Ihn erwartet nun ein Strafverfahren. (592)

Quelle: Polizei Krefeld