Brandstifter geschnappt – Serie von Mülltonnenbränden aufgeklärt

Krefeld (ots) – Gestern (27. Dezember 2018) Abend brannten in der Innenstadt zum wiederholten Mal Mülltonnen. Der mutmaßliche Brandstifter wurde nun festgenommen.

Nachdem um 20:15 Uhr eine Mülltonne auf der Lindenstraße gebrannt hatte, konnten Polizeibeamte die Videoaufzeichnungen einer nahegelegenen Bäckerei einsehen. Dort war der Tatverdächtige deutlich zu erkennen. Als gegen 20:45 Uhr wieder eine Mülltonne brannte, dieses Mal auf dem Südwall, trafen die Polizisten in direkter Tatortnähe einen 59-jährigen Mann an, den sie als den Brandleger auf dem Video identifizieren konnten. Bei ihm wurde ein Feuerzeug gefunden.

Der 59-Jährige wurde vorläufig festgenommen. Der Mann ist einschlägig polizeibekannt, neben anderem werden ihm mehrere Brandlegungen vorgeworfen. Auf Antrag der Staatsanwaltschaft Krefeld wird er heute dem Haftrichter vorgeführt. Dieser ordnete Untersuchungshaft an. (761)

Quelle: Polizei Krefeld

Bild: BNK-Pressedienst// Alexander Forstreuter