Brennendes Solarium in Einfamilienhaus

BNK-PD// Am Sonntag Abend wurde die Feuerwehr Krefeld mit beiden Einheiten der Berufsfeuerwehr und der Freiwilligen Feuerwehr Fischeln in den Stadtteil Forstwald alarmiert. In einem Einfamilienhaus sollte ein Solarium brennen. Als die Feuerwehr an der Einsatzstelle eintraf, hatten die Bewohner bereits erste Löschversuche mit einem Pulverlöscher durchgeführt. Dies führte dazu, dass die Berufsfeuerwehr nur noch kleinere Löscharbeiten mit einem C-Rohr durchführen musste. Verletzt wurde bei dem Brand, nach Angaben des Einsatzleiters, niemand.

Diese Diashow benötigt JavaScript.