Eine Person verletzt – Angebranntes Essen sorgt für Feuerwehreinsatz

BNK-PD// Die Feuerwehr Krefeld wurde am Mittwoch Abend zu einem Wohnungsbrand in den Stadtteil Stahldorf alarmiert. Beim Eintreffen konnte jedoch schnell Entwarnung gegeben werden. Es handelte sich lediglich um angebranntes Essen in der Küche. Die Feuerwehr belüftete die Wohnung und konnte den Einsatz schnell beenden. Eine Person musste mit Verdacht auf eine Rauchgasvergiftung in ein Krankenhaus gebracht werden.