Fahrraddiebe auf frischer Tat festgenommen

Gestern Abend (8. April 2018) hat die Polizei zwei Männer festgenommen, die zuvor versucht hatten, ein Fahrrad zu stehlen.

Gegen 21:55 Uhr war eine Krefelderin mit ihrem Hund auf der Straße „An der Annakirche“ unterwegs. Dort beobachtete sie einen Mann, der gerade dabei war, an einem Schloss eines Fahrrads zu sägen. Ein weiterer Komplize stand auf der gegenüberliegenden Straßenseite Schmiere. Sie informierte die Polizei.

Mehrere Streifenwagen waren schnell vor Ort, sodass sie die zwei alkoholisierten Tatverdächtigen (25 und 23 Jahre) auf frischer Tat stellen konnten. Bei der Dursuchung des 25-Jährigen fanden die Beamten eine Metallsäge, zudem waren frische Sägespuren an dem Fahrradschloss. Die Tatverdächtigen wurden vorläufig festgenommen und zeigten sich geständig. Sie wurden heute auf Anordnung der Staatsanwaltschaft Krefeld wegen fehlender Haftgründe entlassen.

Quelle:Polizei Krefeld