Feuerwehr musste erneut Flächenbrand löschen

Die Freiwillige Feuerwehr Hüls wurde am gestrigen Abend, gemeinsam mit der Berufsfeuerwehr, erneut zu einem Flächenbrand gerufen. Angekommen an der Einsatzstelle auf der Venloer Straße Ecke Tönisvorster Straße brannte Gestrüpp. Laut Feuerwehr hat es sich um eine Fläche von rund 80m² gehandelt. Der Brand konnte durch die ersteintreffende Freiwillige Feuerwehr schnell gelöscht werden und damit ein Ausbreiten verhindert werden.

Bild: BNK-Pressedienst/ Forstreuter