Feuerwehrmann bei Löscharbeiten verletzt – Feuer auf leerstehenden Gelände

BNK-PD// Am heutigen Nachmittag kam es auf dem Dießemer Bruch zu einem Brandeinsatz auf einem leerstehenden Gelände gegenüber von ATU. In einem Gebäude brannte aus bisher ungeklärter Ursache Unrat. Die Feuerwehr bekämpfte das Feuer mit einem C-Rohr. Bei den Löscharbeiten wurde ein Feuerwehrmann verletzt. Neben der Berufsfeuerwehr war auch die Löschgruppe Oppum der Freiwilligen Feuerwehr im Einsatz.

Diese Diashow benötigt JavaScript.