Verkehrschaos nach Unfall zwischen PKW und Radfahrer

BNK-PD//Am Nachmittag kam es auf der Sankt-Anton  Straße in Fahrtrichtung Innenstadt zu einem Verkehrsunfall zwischen einem PKW und einem Fahrradfahrer. Nach ersten Angaben der Polizei kam der Radfahrer mit seinem Fahrrad ungebremst aus dem angrenzenden Stadtgarten. Ein Zusammenstoß ließ sich nicht mehr verhindern. Der Radfahrer wurde mit Verletzungen in ein Krankenhaus eingeliefert. Für die Zeit der Unfallaufnahme  war die Sankt-Anton Straße stadteinwärts gesperrt und verursachte dadurch ein unumgängliches Verkehrschaos.

Beitrag: L. Giesberts// BNK-Pressedienst