Der Nikolaus in Uerdingen – Mit der Kutsche statt dem Löschboot

BNK_PD//Der Nikolaus ist da. Zwar vier Tage zu früh aber traditionell zum Uerdinger Nikolausmarkt kam auch der Mann mit dem weißen Bart und dem Roten Umhang aus Venlo angereist. Im Schlepptau natürlich seine treuen Begleiter die „zwarten pieten“. Nur eines war dieses Jahr anders. Er kam nicht mit dem Feuerlöschboot sondern mit einer Kutsche. Grund dafür ist der niedrige Wasserstand des Rhein, weshalb der Steiger in Uerdingen gesperrt ist.

Für die Sicherheit der Besucher waren neben dem Deutschen Roten Kreuz und der DLRG Wasserrettung auch die traditionelle gemischte Streife der Krefelder Polizei mit Beamten aus Venlo eingesetzt.

Mehr zum Thema „Kooperation von Venloer und Krefelder Polizei“ könnt ihr hier lesen: https://blaulicht-news-krefeld.de/krefelder-und-niederlaender-gemeinsam-auf-streife/

Diese Diashow benötigt JavaScript.

Beitrag: BNK_Pressedienst/ L. Giesberts