Vodafone-Störung: Kreisleitstelle Neuss lies Feuerwachen besetzen

BNK-PD// Während der Großstörung von Vodafone am heutigen Samstag, lies die Kreisleitstelle Neuss, alle Gerätehäuser der Freiwilligen Feuerwehr besetzen. Während der Störung war auch der Notruf für Vodafone-Kunden nicht zu erreichen.

Wie hier in Meerbusch-Bösinghoven wurden die Gerätehäuser im gesamten Kreisgebiet besetzt. Bürger die Hilfe brauchten, hatten so die Möglichkeit, die örtlichen Gerätehäuser anzusteuern. Von den Feuerwehrleuten wurde dann, bei einem Einsatz, die weiteren Kräfte über Funk angefordert.