Erstmeldung | Vandalismus – Feuerwehr muss dutzende Bäume kappen nachdem sie angesägt wurden

BNK-PD// In der Nacht zum Sonntag haben derzeit unbekannte Personen, zahlreiche Bäume am Rande der Krefelder Promenade angesägt. Glücklicherweise wurde dies bemerkt. Die Feuerwehr musste fasst alle jung-Bäume kappen und sichern, da sie eine große Gefahr für die Nutzer des Weges darstellten.

Nur noch wenige junge Bäume zieren den ersten Abschnitt an der Krefelder Promenade. Das Stück, welches am heutigen Sonntag feierlich eröffnet werden soll. Das Ehepaar Ditz wollte sich vorab schon einmal anschauen wie es hier aussieht. Für Sie ist die Promenade besonders interessant, denn das Ehepaar wohnt in der direkten Nachbarschaft. Für Ursula Ditz ist eine solche Tat unverständlich. Alleine bei dem Gedanken an die Verletzten, die es hätte geben können, schauert es ihr.

Auch Bezirksvorsteher Dr. Hans-Jürgen Tacken wollte sich vorab ein Bild von dem neuen Stück der West-Ost Promenade machen. Er ist empört und findet nur schwer Worte.

„In der heutigen Zeit sollte man über jeden Baum froh sein der steht!“ – Dr. Hans-Jürgen Tacken

Diese Diashow benötigt JavaScript.

Mehr Informationen folgen!

Bild: BNK-PD/ Giesberts