Vom Stadtteilfest zum Wohnungsbrand

Das Wetter war trocken und angenehm beim diesjährigen Fischeln Open. Der Stadtteil präsentierte sich auf der Kölner Straße im Herzen von Fischeln und auch die örtliche Feuerwehr war mit von der Partie. Feuerwehr zum anfassen und zum bestaunen. Doch am Nachmittag wurde aus Übung ernst. Die Leitstelle der Feuerwehr Krefeld alarmierte die Einheiten der Berufsfeuerwachen 1 und 2 sowie die ehrenamtlichen Kräfte des Löschzuges Fischeln zu einem Wohnungsbrand. Der Löschzug Fischeln konnte aufgrund des Events umgehend zum nahe gelegenen Einsatzort in einem Wohngebiet ausrücken. Der Einsatzgrund war wie so oft angebranntes Essen auf einem Herd. Eine noch anwesende Person konnte sich selbstständig ins freie Retten. Die Feuerwehr beseitigte die Schadensquelle und belüftete anschließend das Wohnhaus. Verletzt wurde niemand und der Einsatz konnte schnell beendet werden.

Diese Diashow benötigt JavaScript.

Bilder: Benjamin Lieb