Wohnhausbrand mit mehreren Verletzten-Großeinsatz

Seit 02:56 Uhr ist die Feuerwehr Krefeld bei einem Wohnhausbrand auf der Spinnereistraße im Einsatz. Durch den Brand in dem Gebäude ist sowohl das komplette Treppenhaus sowie der Dachstuhl in Brand geraten und zerstört worden. Bislang wurden 7 Personen aus dem Gebäude über die Drehleiter, tragbare Leitern und ein Sprungpolster gerettet. Die Menschenrettung und Brandbekämpfung ist weiterhin laufend. Der Brand ist zur Zeit noch nicht unter Kontrolle. Durch den Brand kommt es in Bereichen der Innenstadt und in den Stadtteilen Dießem und Bockum zu Geruchsbelästigungen. Wir bitten alle Bürger Fenster und Türen geschlossen zu halten. Im Einsatz sind beide Wachen der Berufsfeuerwehr sowie die Freiwillige Feuerwehr aus Fischeln und Oppum sowie der Rettungsdienst aus Krefeld und Nachbargemeinden mit Insgesamt 70 Einsatzkräften.