Update: Schwertransport steht noch immer still

BNK-PD// Noch immer steht der Schwertransporter auf der Kölner Straße. Laut Spedition fehle noch immer die Genehmigung für den Weitertransport. Diese Genehmigung wird durch die Bezirksregierung Düsseldorf ausgestellt.

Auf Anfrage bei der Bezirksregierung heißt es allerdings:

Um den Schwertransport mit den ungewöhnlichen Ausmaßen wieder sicher auf den richtigen Weg zu bringen (er muss rückwärts wieder auf die Autobahn geführt werden), bedarf es einer neuen Genehmigung und einer sogenannten Verkehrsrechtlichen Anordnung. Die Genehmigung liegt vor, die Anordnung muss noch vom Unternehmen beantragt werden. Dieser Antrag soll auf dem Weg  zu uns sein. Wenn beides vorliegt, steht aus unserer Sicht einer Weiterfahrt nichts mehr im Weg.

Quelle: Bezirksregierung Düsseldorf, 22.07.2020

Wann es also weiter geht, ist noch offen.

Diese Diashow benötigt JavaScript.